Wir setzen Cookies ein, um unseren Internetauftritt bestmöglich auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen. Sie geben uns Ihre Einwilligung hierzu, indem Sie auf ‚Ich stimme zu‘ klicken. Weitere Informationen zu unserer Cookie-Nutzung finden Sie in unseren Datenschutz-Bestimmungen.

ICH STIMME ZU
WEITERE INFORMATIONEN

To personalize content and the user experience on our website, we use cookies. You give us your permission to do so, by clicking on the “I agree” button. Learn more about Cookies in our Privacy Policy.

I AGREE
LEARN MORE
IHRE COOKIE-EINSTELLUNGEN
ERFORDERLICHE COOKIES

Diese sogenannten „Session-Cookies“ sind für die Kernfunktionen der Webseite erforderlich und werden automatisch aktiviert, wenn Sie diese Webseite nutzen. Zudem tragen sie zur sicheren und vorschriftsmäßigen Nutzung der Seite bei.

FUNKTIONALE COOKIES

Diese Cookies ermöglichen uns die Analyse der Webseitenutzung, damit wir deren Leistung messen und verbessern können und die Inhalte den Nutzeranforderungen anpassen können. Das Deaktivieren dieser Cookies könnte zu einem schlechteren Nutzererlebnis führen.

PRÄFERENZEN SICHERN
Sie können die Einstellungen jederzeit unter „Cookie-Einstellungen“ ändern. Diese sowie detaillierte Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Bestimmungen.
YOUR COOKIE-SETTINGS
REQUIRED COOKIES

These so-called „session cookies“ are required for the core functions of the website and are automatically activated when you use this website. They also contribute to the safe and correct use of the site.

FUNCTIONAL COOKIES

These cookies enable us to analyse website usage so that we can measure and improve its performance and adapt its content to user requirements. Deactivating these cookies could reduce the user experience.

SAVE PREFERENCES
You can change the settings at any time under "Cookie settings". Detailed information can be found in our Privacy Policy.

Grußworte

„Das 10-jährige Jubiläum ist ein Grund zu feiern. Es ist Anlass allen zu danken, die zum Werdegang dieser Schule beigetragen haben.“

Danksagung

Liebe Schüler, liebe Eltern, liebe Kollegen,

ein besonderes Schuljahr neigt sich dem Ende zu.

10 Jahre nach Gründung und ersten Anfängen 2008 in einem Container-Klassenzimmer ist nun Phorms Hamburg seit 2012 im Schulgebäude in der Wendenstraße ansässig.

Gestartet mit 30 Kindern in der Gründungszeit wird unsere Schülerzahl nach 10 Jahren erfolgreicher Entwicklung im neuen Schuljahr 2018/19 die Zahl von 500 übertreffen.

Allein dieser Zahlensprung belegt eindrucksvoll, was hier bei Phorms Hamburg in der vergangenen Dekade geschaffen wurde. Das 10-jährige Jubiläum ist ein Grund zu feiern. Wir werden das Jubiläum in einem Festakt mit Elternschaft, Mitarbeitern und geladenen Gästen gebührend begehen. Es ist Anlass allen zu danken, die zum Werdegang dieser Schule beigetragen haben. Wir danken der Elternschaft, die unserem Konzept und unserer Arbeit Vertrauen geschenkt und mit der Anmeldung ihrer Kinder die Treue gehalten hat. Wir danken allen Mitarbeitern, die unsere Schüler in KiTa, Grundschule und Gymnasium in der letzten Dekade pädagogisch oder administrativ betreut haben. Besondere Erwähnung verdient der Förderverein der Eltern unter Leitung von Dr. K. A. Nagel, ohne dessen wirtschaftliches Engagement Phorms Campus Hamburg in seiner erfolgreichen Form nicht gestaltbar gewesen wäre.

Dr. Karl-Heinz Korsten & Sylvia Lehnhof 

Ehemaliger Schulleiter & Verwaltungsleitung

Persönlicher Abschied

Ich selbst werde nach 5 ½ Jahren als Schulleiter Phorms Campus Hamburg mit Eintritt ins 70. Lebensjahr und nach 46 Schuljahren ausscheiden und zukünftig mit meiner Frau in unsere badische Heimat zurückkehren, wo bereits unsere 3 Töchter und 6 Enkel auf uns warten.

Als Nachfolger konnte Phorms Education Herrn Peter Kubasch, Gymnasiallehrer Deutsch/Englisch und seit 15 Jahren Schulleiter eines privaten Gymnasiums in Niedersachsen gewinnen.

Mit Herrn Kubasch übernimmt nun zum 01.08.2018 ein sehr erfahrener Schulleiter meine Nachfolge.

Ich bin sehr zufrieden, dass es in den letzten Jahren bei Phorms gelungen ist, mit Frau Lehnhof, Frau Dützmann (Grundschulleitung), Frau Häusler (Kita-Leitung) und Frau Röhner (Koordinatorin Gymnasium), eigenen Führungskräftenachwuchs auszubilden und Verantwortung zu übertragen. Die positive Entwicklung der Schule und das neu zusammengestellte Leitungsteam geben mir die Zuversicht für einen weiteren erfolgreichen Weg der Schule.

Dr. Karl-Heinz Korsten