Medienerziehung | Phorms Hamburg

    Alle unsere Klassenräume sind mit interaktiven, beschreibbaren Whiteboards ausgestattet, an denen Lehrer und Schüler im Internet recherchieren und Programme bedienen können.

    Jeder Schüler hat darüber hinaus Zugang zu einem Laptop. Die Schüler lernen - sowohl im Fach ICT als auch in anderen Fächern -, am Computer Texte zu schreiben, zu recherchieren, zu rechnen und Präsentationen zu erstellen.

    In der Grundschule arbeiten unsere Schüler zudem mit Tablets, die speziell für die Lernunterstützung in den Fächern Mathe und Deutsch entwickelt wurden. Die Nutzung dieser Bildungsmedien gibt nicht nur wertvolle Impulse für die Lernentwicklung der Schüler, sondern stärkt gleichzeitig deren Kompetenz im Umgang mit interaktiven Medien, und ganz nebenbei macht das Lernen damit auch viel Spaß.