Wir setzen Cookies ein, um unseren Internetauftritt bestmöglich auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen. Sie geben uns Ihre Einwilligung hierzu, indem Sie auf ‚Ich stimme zu‘ klicken. Weitere Informationen zu unserer Cookie-Nutzung finden Sie in unseren Datenschutz-Bestimmungen.

ICH STIMME ZU
WEITERE INFORMATIONEN

To personalize content and the user experience on our website, we use cookies. You give us your permission to do so, by clicking on the “I agree” button. Learn more about Cookies in our Privacy Policy.

I AGREE
LEARN MORE
IHRE COOKIE-EINSTELLUNGEN
ERFORDERLICHE COOKIES

Diese sogenannten „Session-Cookies“ sind für die Kernfunktionen der Webseite erforderlich und werden automatisch aktiviert, wenn Sie diese Webseite nutzen. Zudem tragen sie zur sicheren und vorschriftsmäßigen Nutzung der Seite bei.

FUNKTIONALE COOKIES

Diese Cookies ermöglichen uns die Analyse der Webseitenutzung, damit wir deren Leistung messen und verbessern können und die Inhalte den Nutzeranforderungen anpassen können. Das Deaktivieren dieser Cookies könnte zu einem schlechteren Nutzererlebnis führen.

PRÄFERENZEN SICHERN
Sie können die Einstellungen jederzeit unter „Cookie-Einstellungen“ ändern. Diese sowie detaillierte Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Bestimmungen.
YOUR COOKIE-SETTINGS
REQUIRED COOKIES

These so-called „session cookies“ are required for the core functions of the website and are automatically activated when you use this website. They also contribute to the safe and correct use of the site.

FUNCTIONAL COOKIES

These cookies enable us to analyse website usage so that we can measure and improve its performance and adapt its content to user requirements. Deactivating these cookies could reduce the user experience.

SAVE PREFERENCES
You can change the settings at any time under "Cookie settings". Detailed information can be found in our Privacy Policy.

FAQs zum Schulbus Service

Wer darf den Schulbus nutzen?

Alle Phorms-Schüler ab der 1. Klasse.

In welchen Zeiten verkehrt der Schulbus?

An allen Schultagen. In den Ferienzeiten findet kein Busverkehr statt. Bitte beachten Sie hierzu unseren Schulkalender.

Wie ist der Ablauf beim Einsteigen?

Bitte übergeben Sie Ihr Kind beim Einsteigen an den Busfahrer. Der Busfahrer führt eine Anwesenheitskontrolle durch und stellt sicher, dass alle erwarteten Kinder an der Haltestelle einsteigen.

Welche Regeln gibt es für die Busfahrt?

Jedes Kind hat einen festen Sitzplatz. Diesen sucht es nach dem Einsteigen selbständig auf, setzt sich hin und schnallt sich mit dem Sicherheitsgurt an. Während der Fahrt bleiben alle Kinder angeschnallt auf ihrem Platz sitzen. Im Übrigen gelten die Verhaltensregeln der Schule.

Wird die Fahrt von einem Pädagogen begleitet?

Während der ersten 4 Wochen des neuen Schuljahres werden die Hin- und Rückfahrt von einer Begleitperson beaufsichtigt. So stellen wir sicher, dass alle Kinder den Ablauf für Einsteigen, Fahrtzeit und Aussteigen lernen. Darüber hinaus stellt die Schule keine pädagogische Begleitperson für die Busfahrten bereit.

Können Eltern mitfahren?

In begründeten Ausnahmefällen und unter der Voraussetzung, dass freie Sitzplätze im Bus vorhanden sind, können Eltern Ihr Kind nach vorheriger Anmeldung an einzelnen Tagen begleiten.

Einem Kind wird während der Fahrt schlecht. Wie verhält es sich?

Die Kinder werden zu Beginn des Schuljahres von den Begleitpersonen eine Einweisung bekommen, wie sie sich während der Fahrt verhalten sollen und was sie tun müssen, wenn ihnen oder ihrem Sitznachbarn schlecht wird. Jeder Sitz wird mit einer Spucktüte für den Notfall ausgestattet. Kinder die unter chronischer Reiseübelkeit leiden, können nicht im Schulbus mitfahren.

Mein Kind ist krank oder kann aus anderen Gründen morgens nicht in den Bus einsteigen.

Bitte informieren Sie bis 7.30 Uhr den Busfahrer telefonisch unter der Ihnen im Vorfeld mitgeteilten Nummer. Wenn bereits morgens absehbar ist, dass sich das Kind unwohl fühlt, so sehen Sie bitte an dem betreffenden Tag von einer Teilnahme Ihres Kindes am Bustransfer ab.

Wird die Ankunft der Kinder an der Schule beaufsichtigt?

Unsere Pädagogen nehmen die aus dem Schulbus aussteigenden Kinder an der Schule in Empfang, so dass das gefahrlose Ankommen in der Schule gesichert ist.

Wir haben verschlafen und kommen ein paar Minuten später. Wartet der Bus auf uns?

Nein. An jeder Haltestelle ist eine ausreichende Haltezeit eingeplant, damit die Kinder sicher und in Ruhe einsteigen können. Der Bus fährt pünktlich zur vereinbarten Zeit ab, damit der nachfolgende Zeitplan eingehalten wird. Kinder, die zur verabredeten Zeit nicht an der Bushaltestelle sind, müssen von den Eltern selbst zur Schule gebracht werden.

Ich bin unterwegs aufgehalten worden und kann mein Kind nicht pünktlich an der Bushaltestelle abholen.

Mit der Ankunft an der Bushaltestelle geht die Aufsichtspflicht auf die Eltern über. Bitte stellen Sie unbedingt die Abholung Ihres Kindes an der gebuchten Austeigestation sicher. Sollten Sie verhindert sein, so informieren Sie bitte das Busfahrerteam bzw. schließen sich mit einer der Familien kurz, deren Kinder ebenfalls an der Haltestelle aussteigen. Die Busfahrer sind angehalten, Kinder nicht aus dem Bus aussteigen zu lassen, sofern es keine Person gibt, die die Aufsichtspflicht übernimmt.

Mein Kind nimmt die Rückfahrt an einzelnen Wochentagen nicht in Anspruch. Wen informiere ich?

Wenn Ihr Kind regelmäßig an einem festen Wochentag die Rückfahrt nicht in Anspruch nimmt, z.B. weil es am Clubprogramm teilnimmt, informieren Sie bitte die Schule. Sofern Ihr Kind spontan einmal die Rückfahrt nicht in Anspruch nimmt, informieren Sie bitte am entsprechenden Tag und so früh wie möglich das Busfahrerteam.

Darf mein Kind allein von der Bushaltestelle nach Hause gehen?

Ja, sofern Sie im Rahmen der Abholberechtigung die Erlaubnis dafür erteilen.

Wie erfahre ich, welche anderen Kinder die Bushaltestelle noch nutzen und wie kann ich die Eltern kontaktieren?

Wir stellen zu Beginn des Schuljahres den Eltern, deren Kinder gemeinsam an der gleichen Haltestelle ein- und aussteigen, eine Kontaktliste zur Verfügung, so dass Sie sich im Bedarfsfall miteinander in Verbindung setzen können.

Der Bus verspätet sich. Werde ich benachrichtigt?

Bei verkehrsbedingten Verspätungen bis zu 5 Minuten werden die Eltern nicht gesondert informiert. Verspätet sich der Bus jedoch deutlich mehr als 5 Minuten, so werden die Eltern über die beim Busunternehmen hinterlegte Telefonnummer informiert. Bitte stellen Sie sicher, dass diese Telefonnummer stets aktuell ist.

Darf mein Kind andere als die gebuchten Haltestellen oder Routen nutzen?

Bitte sprechen Sie uns bei Bedarf persönlich an.

Können noch weitere Haltestellen, Busrouten oder Rückfahrtzeiten eingerichtet werden?

Im laufenden Schuljahr ist dies leider aus organisatorischen Gründen nicht möglich. Bei Bedarf sprechen Sie uns bitte an – wir sammeln alle Anfragen und werden im Frühjahr für das darauffolgende Schuljahr die Routen und Haltestellen nach Bedarf überarbeiten.

Gibt es Tagestickets?

Nur wenn Plätze im Bus verfügbar sind. Bitte sprechen Sie uns hierzu bei Bedarf an.

Wie kann ich mich anmelden?

Bitte füllen Sie den auf der Homepage zum Download bereit gestellten Anmeldebogen aus und reichen diesen, von beiden Sorgeberechtigten unterzeichnet, im Schulbüro ein. 

Bis wann muss ich mich anmelden?

Für das neue Schuljahr nehmen wir Anmeldungen bis zum letzten Tag der Sommerferien entgegen. Unterjährige Anmeldungen sind möglich, sofern noch freie Plätze im Bus verfügbar sind.