Bilinguales Gymnasium Phorms Hamburg

Herzlich willkommen an dem privaten, staatlich anerkannten Gymnasium auf dem englisch-deutschen Phorms Campus Hamburg! Gemeinsam lernen, gemeinsam wachsen in einer kleinen Gemeinschaft, die sich durch ihre Internationalität auszeichnet - genau das charakterisiert das Gymnasium Phorms.

Schauen Sie sich unser Video an, um unser Gymnasium kennenzulernen.

Bilinguale Bildung

Wir arbeiten im britisch-amerikanisch geprägten „Kabinettsystem“, d. h. die Lernenden wechseln für jedes Fach den Raum und betreten eine fachbezogene Welt und stellen sich dort auf die durch die Lehrkraft vorgegebene Unterrichtssprache ein. Dies ist charakteristisch für unseren immersiven Ansatz: zwei gleichberechtigte Unterrichtssprachen - Englisch und Deutsch quasi als Muttersprachen. Später kommen Spanisch und/oder Französisch dazu. Zudem bringen viele unserer Kinder und Jugendlichen von zu Hause noch mindestens eine weitere Sprache mit. „Bi-Lingualität“ ist daher eher untertrieben, bei uns wird eher „Multi-Lingualität“ gelebt - auf den Gängen, in den Klassenzimmern, in der Schüler- wie auch in der Lehrerschaft.

Abschlüsse

Wir unterrichten die Jahrgangsstufen 5 bis 12. Als staatlich anerkanntes Gymnasium führen wir in Klasse 10 wie alle anderen Hamburger Schulen die zentrale „schriftliche Überprüfung“ durch, den ersten Baustein für die Versetzung in die gymnasiale Studienstufe. Im Sommer 2020 feiern wir einen Meilenstein in unserer Schulgeschichte: Unsere ganz Großen legen - als erste am Hamburger Campus - die Hamburger Abiturprüfung ab und erwerben bei uns das vollumfänglich anerkannte „Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife“.

Besondere Angebote

Neben dem Hamburger Bildungsplan werden auch modifizierte Inhalte des Cambridge Curriculums vermittelt, denn Englisch ist bei uns, wie gesagt, Unterrichtssprache und nicht Fremdsprache. Unseren Oberstufenschülern (ab Klasse 10) bieten wir Vorbereitungskurse für die Cambridge Sprachprüfungen an (C1 Advanced, C2 Proficiency) und wir dürfen uns über deren gutes Abschneiden freuen. 
„Hausaufgaben“ sind bei uns wohldosiert und können wahlweise zu Hause oder in der Schule unter Lehreraufsicht erledigt werden. Alternativ können unsere Schülerinnen und Schüler während der Hausaufgabenzeit auch an AG-Angeboten ihrer Wahl teilnehmen. Die AGs werden durch die Lehrkräfte der Schule angeboten und sind halbjährlich wählbar. Für jeden Geschmack ist etwas dabei: ökologisches „Vertical Gardening“, „sportliches Neurobic®“, "Magic Maths“, „Schulband“, „Forscher-AG“, „Foto-AG“ oder „Hip-Hop“. – „It’s your choice!“

Wir freuen uns, wenn Schule Spaß macht!

Joachim Hess & Anne Röhner
Ihre Ansprechpartner beim Gymnasium