Zufriedenheit mit Phorms | Phorms Hamburg

    Jedes Jahr geben wir den Eltern aller Phorms-Schülerinnen und -Schüler zwei Wochen lang die Möglichkeit, an einer Online-Elternumfrage teilzunehmen.

    Die Fragen beziehen sich auf unterschiedliche Aspekte des Gymnasiums, z.B. die Atmosphäre, die Lerninhalte oder die Ausstattung.

    81% unserer Gymnasialeltern bestätigen: „Mein Kind geht in die Schule.“

    81% unserer Gymnasialeltern bestätigen ihre Zufriedenheit mit dem Spracherwerb durch den bilingualen Ansatz.

    81% unserer Gymnasialeltern bestätigen, dass sie leicht mit den Lehrkräften ihres Kindes in Kontakt treten und reden können.

    Es freut uns sehr, dass unsere Gymnasialeltern bestätigen, dass sich ihre Kinder im Schulalltag wohlfühlen und gerne ins Gymnasium gehen.

    Die Mehrheit unserer Grundschuleltern hebt den Spracherwerb durch den bilingualen Ansatz positiv hervor und schätzt das Immersionskonzept von Phorms. Dabei integrieren unsere muttersprachlichen Pädagogen die deutsche und englische Sprache ganz selbstverständlich in den Alltag der Gymnasiasten und ermöglichen einen intuitiven Lernvorgang.

    Geschätzt wird von unseren Gymnasialeltern, dass sie leicht mit den Lehrkräften ihres Kindes in Kontakt treten können. Wir erachten es als maßgebend, dass das Verhältnis zwischen den Eltern und den Pädagogen auf einer kommunikativen Grundlage fußt, um einen aktiven und transparenten Austausch zu gewährleisten.