Selbst organisiertes Lernen | Phorms Hamburg

    Selbständiges Lernen setzt eine gute Eigenorganisation voraus und ist eine wichtige Voraussetzung für schulischen Erfolg.

    Um die Schüler darin zu unterstützen, schließt jeder Schultag mit einer „SOL-Einheit“, einer Phase des selbst organisierten Lernens.
    Diese bietet Raum, bereits Hausaufgaben zu erledigen, einzelne Themen nachzuarbeiten oder in Kleingruppen Aufgaben fertig zu stellen.