Beobachtungsstufe | Phorms Hamburg

    Die gymnasiale Beobachtungsstufe um fasst die Jahrgänge 5 und 6. In dieser Zeit bewältigen die Schülerinnen und Schüler, von denen viele aus unserer Grundschule ins Gymnasium aufgerückt sind, den Übergang vom Grundschüler zum Gymnasiasten. Die auf 8 Jahre verkürzte Gymnasialzeit stellt dabei besondere Anforderungen an die Lern- und Leistungsbereitschaft der Schüler.

    Diese zu fördern und die Schüler, wo nötig, zu unterstützen und, wo möglich, herauszufordern, ist Ziel unserer pädagogischen Arbeit in der Beobachtungsstufe.

    Dabei spielt auch die Klassengemeinschaft eine wichtige Rolle. Um diese zu fördern und den Kindern ein gutes Kennenlernen zu ermöglichen, findet im Jahrgang 5 eine einwöchige Klassenreise statt.