Bildungsplan | Phorms Hamburg

    Wir in Hamburg richten uns an die Hamburger Bildungsempfehlungen für die Bildung und Erziehung von Kindern in Tageseinrichtungen.

    Die Hamburger Bildungsempfehlungen haben das Ziel, dass Kinder sich selbst sowie ihre Beziehung zu anderen und zur Umwelt verstehen; er unterteilt die Entwicklung der Kinder in sieben verschiedene Bereiche:

    Die persönliche und soziale Entwicklung: Kinder lernen, ihre eigenen Bedürfnisse und die von anderen zu respektieren, sich selbst zu entfalten und Sicherheit, Vertrauen und Aufmerksamkeit im Umgang mit anderen zu entwickeln.

    Die kommunikative, sprachliche Entwicklung: Wir unterstützen Kinder, Englisch und Deutsch zu verstehen und zu sprechen und erste Erfahrungen im Schreiben und Lesen beider Sprachen zu sammeln.

    Die mathematische Entwicklung: Kinder erhalten einen anwendungsbezogenen Zugang zu mathematischen Konzepten, bevor sie mit dem eigentlichen Rechnen beginnen.

    Die kreative Entwicklung: Wir bieten den Kindern eine Vielzahl von Materialien und Angeboten, um sich kreativ zu entfalten, z.B. im Bereich Kunst, Musik, Tanz oder Poesie.

    Die körperliche Entwicklung: Eine altersgerechte körperliche Entwicklung ist nicht nur für die Gesundheit wichtig, sondern auch Grundlage für die kognitive Entwicklung. Wir fördern daher die Fein- und Grobmotorik der Kinder, die Fähigkeit mit Werkzeugen umzugehen, und ein Bewusstsein für gesunde Lebensführung.