Wir setzen Cookies ein, um unseren Internetauftritt bestmöglich auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen. Sie geben uns Ihre Einwilligung hierzu, indem Sie auf ‚Ich stimme zu‘ klicken. Weitere Informationen zu unserer Cookie-Nutzung finden Sie in unseren Datenschutz-Bestimmungen.

ICH STIMME ZU
WEITERE INFORMATIONEN

To personalize content and the user experience on our website, we use cookies. You give us your permission to do so, by clicking on the “I agree” button. Learn more about Cookies in our Privacy Policy.

I AGREE
LEARN MORE
IHRE COOKIE-EINSTELLUNGEN
ERFORDERLICHE COOKIES

Diese sogenannten „Session-Cookies“ sind für die Kernfunktionen der Webseite erforderlich und werden automatisch aktiviert, wenn Sie diese Webseite nutzen. Zudem tragen sie zur sicheren und vorschriftsmäßigen Nutzung der Seite bei.

FUNKTIONALE COOKIES

Diese Cookies ermöglichen uns die Analyse der Webseitenutzung, damit wir deren Leistung messen und verbessern können und die Inhalte den Nutzeranforderungen anpassen können. Das Deaktivieren dieser Cookies könnte zu einem schlechteren Nutzererlebnis führen.

PRÄFERENZEN SICHERN
Sie können die Einstellungen jederzeit unter „Cookie-Einstellungen“ ändern. Diese sowie detaillierte Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Bestimmungen.
YOUR COOKIE-SETTINGS
REQUIRED COOKIES

These so-called „session cookies“ are required for the core functions of the website and are automatically activated when you use this website. They also contribute to the safe and correct use of the site.

FUNCTIONAL COOKIES

These cookies enable us to analyse website usage so that we can measure and improve its performance and adapt its content to user requirements. Deactivating these cookies could reduce the user experience.

SAVE PREFERENCES
You can change the settings at any time under "Cookie settings". Detailed information can be found in our Privacy Policy.

Schule ohne Rassismus

Date:

Phorms Hamburg hat einen Grund zum Feiern: Am 02. Mai 2019 sind wir offiziell eine „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ geworden!
Seit November 2018 arbeitete unser “Student Council” an diesem Projekt mit Begeisterung. Nachdem ich als Schulsprecherin die Idee vorgeschlagen hatte, weil mir meine Lehrerin einen Zeitungsartikel gegeben hatte, der von diesem Projekt handelte, verbreiteten wir die Projektidee, informierten alle, und fingen an, die benötigten Unterschriften zu sammeln. Wir schafften es sogar, mehr als die geforderten 70% der geforderten Unterschriften von den Schülern, Lehrern und Angestellten zu sammeln.
Nachdem wir alles Erforderliche abgeschickt hatten, fingen wir an, die feierliche Übergabe des Titels zu planen. Wir mussten die Veranstaltung zweimal hintereinander durchführen, da nicht nur unser Gymnasium, sondern auch unsere Grundschule ausgezeichnet werden sollte, aber unsere Räumlichkeiten für eine Schülervollversammlung zu klein sind. Zu Gast war unser Pate für das Projekt, Frank Schweikert, welcher die “Klimawoche” in Hamburg organisiert und die “Deutsche Meeresstiftung” gegründet hat. Wir freuen uns sehr auf eine gute Zusammenarbeit! Außerdem war Herr Dirk Assel vor Ort, der Bundeskoordinator, der die Organisation “Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage” vertritt. Schüler aus der Grundschule sangen den “Phorms Express” Song und im Gymnasium trugen die fünfte und sechste Klasse den Song “We shall overcome” vor [„Wir werden (es) überwinden!“ - ein klassisches Protestlied der US-Bürgerrechtsbewegung].
Es wurden verschiedene Reden gehalten, so von Ms. Davidson, der Student-Council-Koordinatorin, Herrn Kubasch, unserem Direktor, Herrn Schweikert, Herrn Assel und von mir als Schülervertreterin des Gymnasiums. Am Ende gab es noch Kuchen, und wir bekamen nicht nur eine Urkunde, sondern auch ein großes Schild “Schule ohne Rassismus” überreicht, welches wir bald im Eingangsbereich unserer Schule aufhängen werden.
Wir sind schon super motiviert, uns tolle Projekte gegen Rassismus einfallen zu lassen, die uns alle mehr zusammenwachsen lassen sollen. Gemeinsam sind wir stark und können etwas bewegen! Wir haben eine Stimme, auch wenn wir „nur“ Kinder sind. “At Phorms Hamburg we´re a rainbow of differences and we´re proud of it!”

Yamuna Kl.9 Phorms Hamburg 05. Mai. 2019